Sonntag, 15. April 2012

Tales of Monkey Island–Telltale Games (Steam Version)

Eine großes deutsches Computerspiele Magazin hat aktuell Tales of Monkey Island in der Vollversion als Heftbeilage.
Grund genug für mich mal zu Testen wie es um die Gerüchte steht dass die Normale Verkaufsversion die Fehler mit der Sprachausgabe und die Abstürze der Steam Version nicht enthält.
Hier gab es ja schon mal einen Hinweis auf die Probleme… Und was soll ich sagen, in der Tat. Die Vollversion von der CD Installiert und meinen Spielstand geladen… Huch, alles funktioniert. Keine Abstürze, alle Sprachausgaben sind in Deutsch so wie es sein sollte. Es scheint fast so als würde hier mit zweierlei Maß gemessen.
Wenn man mal die Verzeichnisse vergleicht dann fallen einem zwischen der Steam Version und der Boxed Version durchaus unterschiede auf.
Fangen wir mal mit dem Hauptverzeichnis an. Bei mir sind das:
image
tales of monkey island - chapter 4 (Steam)
image
The Trial and Execution of
Guybrush Threepwood (Boxed)



Darin enthalten in beiden Fällen ein Pack Verzeichnis und eine fmodex.dll.
Im Steam Ordner zusätzlich enthalten ein DirectX Ordner und die Dateien 31200_install.vdf, steam_api.dll, steam_api.txt.
Die Ausführbare Programmdatei unterscheidet sich, so ist die Boxed Version 7,66 MB Groß und die Steam Version 8,10 MB was wohl aus der Integration der Steam API resultiert.
Ordner Inhalt Steam VersionOrdner Inhalt Boxed VersionIm Pack Verzeichnis der Steam Version liegen 20 Dateien im Gegenstück der Boxed Version hingegen nur 10 dafür aber ein zusätzliches Verzeichnis Localized in welchem ein weiteres Verzeichnis german noch einmal 3 Dateien beinhaltet.
Diese drei Dateien, 0_a.ttarch, 0_chores.ttarch, 1_pc_German.ttarch befinden sich in der Steam Version mit im Pack Verzeichnis.
Ich habe mal Ausprobiert ob sich die Probleme durch erstellen dieser Struktur lösen lassen und habe diese drei Dateien aus dem Steam Ordner in einen weiteren Unterordner Localized/german/ kopiert. Aber leider hatte dies keinen Effekt.

Ein direkter Dateivergleich liefert auch keine brauchbaren Ergebnisse. Alle in der Boxed Version enthaltenen Dateien stimmen mit denen der Steam Version überein.
Grundsätzlich denke ich entsteht der Fehler durch die Steam API Integration in der Ausführbaren Datei, es ist mir leider Rätselhaft warum Telltale Games sich nicht in der Lage sieht dieses Problem zu beheben oder aber, in dem wissen das es ein reines Problem der Steam Version ist, seinen Kunden einfach eine Download Variante der Boxed Version anzubieten.

imageAus einer reinen Verzweiflungstat heraus versuchte ich zum Abschluss dann noch die sieben, im Steam Ordner zusätzlich enthaltenen Dateien zu löschen um auch da einen Fehler auszuschließen.
Und… oh wunder was ist denn das.
Es geht… Erstauntes Smiley
Nach ein bisschen hin und her Kopiererei habe ich dann letztendlich herausgefunden das der Fehler behoben wird wenn man die Datei “env_flotsamJungleNight.dlg” im Ordner Pack löscht.

Genauer im Ordner SteamApps\common\tales of monkey island - chapter 4\Pack

Plötzlich gibt es keinen Absturz mehr. Ich kann euch jetzt leider nicht sagen ob durch das löschen der einen Datei irgendwelche anderen Fehler auftreten oder noch weitere Dateien zu löschen sind damit alles Funktioniert. Das zu klären obliegt weiterhin dem Support von Telltale Games.
Das bleibt derzeit noch abzuwarten da mir persönlich nicht wirklich klar ist wofür da diese zusätzlichen Dateien liegen.

Resumé

Pfui Telltale Games. Was auch immer ihr macht es ist Schrott.
Dieses heraus zu finden hat mich jetzt etwa eine Stunde gekostet allerdings war es mir nur möglich durch den zusätzlichen Erwerb der Alternativ Version.
Euer Support verhalten euren Zahlenden Kunden gegenüber ist zudem das letzte. Anfragen einfach vollkommen unbeantwortet zu lassen und das über Monate bis Jahre ist das aller letzte. Und es ist mehr als Peinlich das ich euch für eure Software Problemlösungen liefern muss.

Kommentare:

  1. Super post und danke für die lösung. Und ja, pfui Telltale Games!

    AntwortenLöschen
  2. Hey, das funktioniert tatsächlich.

    Endlich nach ewigen endlosen Versuchen über den Support... DANKE

    AntwortenLöschen
  3. Thank you for your work !

    A shame for Telltale you fixed something in their support team's hands for nearly a year !


    Great job and thanks a lot !

    AntwortenLöschen
  4. Problem! De Singe wird nun wenn er seine Maschine in Betrieb nehmen will und ich ihn aufhalte unsichtbar und das Event führt sich nicht komplett aus

    AntwortenLöschen
  5. Sorry, ich hab mittlerweile so ziemlich alles von Telltale in die Ablage P befördert :)

    Ich kann nur empfehlen dem Support massivst auf den Zeiger zu gehen.
    Nach Möglichkeit täglich eine Mail, täglich ein neues Ticket, täglich anrufen.

    Irgendwann wird schon jemand reagieren ;)

    P.s.: Bedenkt mal... wenn das so einfach ist dann verkaufe ich jetzt auch ein kleines Programm für 5€ das nicht funktioniert... Wir haben etwa 81.751.602 Mio Menschen in Deutschland. Wenn wir nur mal 1/10 davon als potenzielle Käufer für mein Programm annehmen dann hab ich immer noch 40875800€ Reingewinn ohne auch nur irgendetwas dafür getan zu haben ;)

    Wenn ich es Europaweit verkaufe wären es sogar glatt 370000000€ ;)

    AntwortenLöschen
  6. An dieser Stelle wo es im Jungle abstürzt bin ich grad auch^^
    Danke an Telltale oder Steam das da nix passiert ist seit Mitte 2011^^

    AntwortenLöschen
  7. Alle sieben, im Steam Ordner zusätzlich enthaltenen Dateien löschen.
    Das hat bei mir dem unsichtbaren De Singe geholfen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe die sieben Dateien gelöscht hat aber nicht geholfen der ist immer noch unsichtbar

      Löschen
  8. Ja, richtig. Alle sieben Dateien löschen. Konnte alles ohne Probleme spielen. Vielen Dank an den Verfasser des Blogs und Mr. Anonymus über mir.

    AntwortenLöschen
  9. Bei mir langte es, diese beiden Dateien zu löschen:
    env_flotsamJungleNight.dlg (Crash beim betreten des Dschungels)
    env_flotsamjunglenight_cs_deSingeRunsOff_e1_8.chore (DeSinge unsichtbar)

    AntwortenLöschen